Architekturbüro Désirée Thomas


Klimaschutz * Solarenergie * Energetische Gebäudesanierung * Neubau

Wirtschaftliches Bauen und Sanieren mit Weitblick
"Die beste Energie ist diejenige, die man gar nicht erst benötigt"
Norman Foster


Welcome to the future
Dieses Architekturbüro ist spezialisiert auf energetische Gebäudesanierung, Modernisierung, Umbau, Anbauten, Aufstockungen bei Altbauten und Umwandlung in ein Niedrigenergiehaus ohne schmerzhafte Heizkosten!

Auch mit dem Wunsch ein KfW - Effizienzhaus, ein Passivhaus oder ein Plus-Energiehaus neu zu errichten, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an mich!


Ihre Architektin,
Expertin für energieeffizientes Bauen und Sanieren des Bundes (DENA, KfW),
Energieberaterin-vor-Ort nach BAFA für Wohngebäude,
Energieberaterin für Nichtwohngebäude und
autorisierte Qualitätssicherin im Gebäudebestand. 

Projekte ökonomisch / ökologisch realisiert in Kombination mit Ästhetik am Bau.

Am 01. Januar 2016 trat die neueste Energieeinsparverordnung (EnEV16) mit wiederum verschärften Anforderungen in Kraft !

Die KfW - Kreditzinsen für Energieeffiziente Gebäudesanierung wurden gesenkt auf nur noch 0,75 %, der TILGUNGSZUSCHUSS von der KfW für Komplettsanierungen zum Effizienzhaus wurden ab 01.08.2015 erhöht auf bis zu

27,5 % der förderfähigen Investitionkosten, maximal 27.500 € PRO WOHNEINHEIT !

Bei Einzelmaßnahmen 7,5 % Tilgungszuschuss, maximal  3.750 € PRO WOHNEINHEIT !


Bei Eigenfinanzierung durch die Bauherren erhalten Sie einen INVESTITIONSZUSCHUSS von der KfW:

KfW-Effizienzhaus  55        30,0 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 30.000 Euro für jede Wohneinheit

KfW-Effizienzhaus  70        25,0 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 25.000 Euro für jede Wohneinheit

KfW-Effizienzhaus  85        20,0 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 20.000 Euro für jede Wohneinheit

KfW-Effizienzhaus 100        17,5 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 17.500 Euro für jede Wohneinheit

KfW-Effizienzhaus 115        15,0 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 15.000 Euro für jede Wohneinheit

KfW-Effizienzhaus Denkmal 15,0 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 15.000 Euro für jede Wohneinheit

Einzelmaßnahmen        10,0 % Ihrer förderfähigen Kosten, bis zu 5.000 Euro für jede Wohneinheit


Im Jahre 2020 wird der Passivhausstandard bei Neubau gesetzlich verankert!

Zusätzlich erhalten Sie Fördergelder vom BAFA und der IFB (Hamburgische Investitions- und Förderbank)















 
Webdesign Berlin eyeonu